Menu:

 

Tagebuch-Archiv:

- 2012
- 2013

- 2014
- 2015

 

 

Tour-Tagebuch 2017

Damit die Motivation immer schön hoch bleibt und nicht der innere Schweinehund die Oberhand gewinnt, wird an dieser Stelle ein Tour-Tagebuch geführt.

 

19.06.2017

Duisburg Hafen (36 km)

Heute eine Hinterneingewöhnungstour gefahren. Ich merke, daß ich viel zu wenig auf dem Sattel von meinem Crossrad gesessen habe. Auf der letzten Tour habe ich mir doch glatt den Allerwertesten wund gescheuert.
Das Wetter war heute einsame Spitze, praller Sonnenschein und keine Wolke am Himmel. Wenig Betrieb am Rhein-Herne-Kanal und auf dem Grünen Pfad. Da konnte ich mal richtig auf die Tube drücken. Was man im meinem Alter so "auf die Tube drücken" nennt. Aber es hat echt Spaßgemacht und darauf kommt es ja letztlich an.

14.06.2017

Dorsten Tour (82 km)

Nochmal ein bißchen an der Entfernungsstellschraube gedreht. Angenehme Frische heute morgen zum Tourbeginn, Sonnenschein und keine Wolke am Himmel. Optimales Radlerwetter.

12.06.2017

Hünxe Tour (65 km)

Steife Brise heute morgen. Gab dicke Beine auf der Tour, hat aber trotzdem Spaß gemacht.

25.05.2017

4-Trassen-Tour (57 km)

Kleine Steigerung der Streckenlänge. Beine waren noch vonne Maloche ein wenig müde. Hab' sie aber trotztdem auf Trab gehalten. Hat Spaß gemacht, auch wenn die Sonne erst richtig rausgekommen ist, als ich wieder vor der Haustür stand.

21.03.2017

Oberhausener Nordschleife (42 km)

Radtourmäßig war das ja bisher noch nicht der Brüller. Bis auf ein paar Trainingseinheiten hab ich noch nicht viel auf dem Fahrrad unternommen. Aber vielleicht ändert sich das mit dem heutigen Tag. Bei frischen Temperaturen gings heute morgen auf die Piste, Beine und Kondition waren okay.

27.03.2017

Rhein-Herne-Kanal - Olga-Trasse - Jacobi-Trasse - Zeche Haniel und zurück (23 km)

Nachdem das vergangene Jahr aus Krankheitsgründen fahrradmaäßig komplett ausgefallen ist, wurde heute die neue Saison mit einer kleinen Trainingseinheit eingeläutet. Wetter war herrlich, der Frühling steht auf der Matte.
Mal sehen was das Jahr so bringt.